Michael Schröter

Karl-Marx-Straße 68
16547 Birkenwerder

Fon
03303 / 40 01 36
Mobil
0151 / 58 12 15 75
Fax
01212-6-16547 16547
Email
info(at)m-f-schroeter.de

Bitte besuchen Sie die Website der Gemeinde


 

Bereits von frühester Kindheit an war es mein Wunsch, Geige spielen zu lernen. So bekam ich im Alter von sechs Jahren bei Herrn Maletzki, einem Geiger des RSO und langjährigen Kollegen meines Vaters meinen ersten Unterricht. Bis zu meinem 14. Lebensjahr habe ich weiter Unterricht genommen und durch meinen Vater eine solide theoretishe Musikausbildung erhalten, die auch Harmonielehre und Arrangement umfasste.

Mit zehn Jahren begann ich, mich der Gitarre zuzuwenden und habe im wesentlichen autodidaktisch sowohl das Jazz-Gitarre- als auch das Banjospielen erlernt. Mit ca. 14 Jahren hatte ich im Bläserchor unserer Kirchengemeinde den ersten Kontakt mit der Posaune - habe aber in den ersten Bands Banjo und Gitarre gespielt.
So unter anderem seit ca. 1970 mit Wolfgang Franke, Jimmy Wallat (Magnolia Jazzband) und Wolfgang Krüger (Jazz Family). Gerne denke ich an die Veranstaltungen "Jazz und Slapstick" im ehem. Kino "Bellevue am Hansaplatz" (das Gebäude beherbergt heute das GRIPS-Theater). Die Musiker erhielten 20,00 DM Gage und je zwei Freikarten.

Mitte der achtziger entstand die Tuxedo-Jazzband und kurz darauf die Greyhound Jazzband. Der Höhepunkt im ca. 10-jährigen Bestehen dieser Band war die Teilnahme am Old-Time-Jazz-Festival in Warschau. Auf dieser Tour wurde die Band durch Nils Unbehagen am Piano verstärkt. In dieser Zeit habe ich auch in verschiedenen anderen Bands zur Vertretung gespielt. So unter anderem oft im "Nolles Salonorchester" von Papa Henschel. 1993, die Situation für die Bands hatte sich im Bezug auf die Auftrittsmöglichkeiten gravierend verschlechtert, löste sich die Greyhound Jazzband auf.


Zur Zeit spiele ich bei der Zoll Big Band Berlin

und der "Siemens Big Band", die ich seit Beginn des Jahres 2016 als Musikalischer Leiter betreue.


Als Mitglied von "Jazz für Alle e.V." möchte ich natürlich auch auf diese Seite hinweisen.

 
2007 habe ich die "Jazzformation JustFriends" gegründet. Heute ist die Standardbesetzung Posaune, Gitarre und Bass. Mehr braucht es nicht für gute Musik! :-)
Seit dem Gründungsjahr spielen wir regelmäßig im ZOSCH.

Das Repertoire umfasst Jazz-Standards aber auch Film-, und Musical-, und Operettenmelodien sowie Schlager der 30er bis 50er Jahre
 
Stationen meines musikalischen Lebens:

Mit Georg Freier, einem meiner großen Vorbilder an der Posaune, hier noch als Gitarrist auf Tournee in Kiel
Die Tuxedo-Jazzband Mitte der Achtziger - die erste Band in der ich als Posaunist gespielt habe
Die Greyhound-Jazzband bestand ca. 10 Jahre
Jeden Mittwoch spielt im "Zosch" in der Tucholskistraße "La Foot Creole". An gleicher Stätte spiele ich regelmäßig donnerstags mit den FRiENDS.
Zum 73. Geburtstag von Gerd Vohwinkel fand im April 2005 in seinem Haus ein Session statt, bei der diese Aufnahme mit Wilson de Oliveira entstand.

Hier mit der Blue Baba Swing Big Band im OpernPalais unter den Linden im Dezember 2008.
Wir spielten dort im Auftrag von JazzRadio 101,9. Der Sender veranstaltete die Reihe "Lilly's Jazz Lounge" mit wöchentlich wechselnden Bands.

Aber auch das gehört zu mir: hier im Bläsersatz bei dem Titel "ZEHN" von Farin Urlaub beim 13. ALLSTARZ Festival im SO36 am 18.12.2010.
Session im "Yorckschlösschen", eine der bekanntesten Berliner Jazz-Kneipen: hier u.a. mit Hartmut Horbach (tp) und Nils Unbehagen (ts).


Der Besuch von Sessions gehört für viele Jazz-Musiker zum Alltag.
Diese Collage fertigte Theodor Steudtner, ein Stammgast im "Spinnrad".
Seit Jahrzehnten habe ich immer wieder mit diesen Musikern zusammen gespielt:
Nils Unbehagen (p), Detlef Kühn (dr), Bodo Görler (b) und Horst Sommer (d).



Leider viel zu selten erlaubt es meine Zeit mit der
Big Band der Musikschule Reinickendorf "FLAT WALTER'S" zu proben.
Hier ein Foto vom Auftritt auf der Tegeler Greenwichpromenade.
Die Aufnahme entstand im Sommer 2014.

Bitte besuchen Sie


meinen Rikscha-Betrieb




© Michael Schröter 2003-2010